20.09.2021 10:16 Uhr | von Sybille Schmidt

Regionsmeisterschaften mit fünf Konkurrenzen

Faire und spannende Begegnungen

Bei bestem Tenniswetter wurden die Meisterschaften der Region Lüneburger Heide auf den Tennisanlagen des TC Amelinghausen und des TC BW Salzhausen ausgetragen. 

Das Regionsteam um Oliver Ellenbeck (Sportwart und Oberschiedsrichter), Brigitte Waltereit (Jugendwartin)  und Erika Ellenbeck (Schultenniswartin) wurde tatkräftig unterstützt vom 1. Vorsitzenden der Tennis-Region Südheide, Udo Dolla. 

51 Teilnehmer aus den Vereinen der Region hatten für fünf Konkurrenzen gemeldet und spielten in sehr spannenden und fairen Begegnungen um die Meistertrophäen. 

Den Titel der Herren holte sich Timon Gerdau (MTV Treubund Lüneburg) mit 6:3 6:3 in einem beachtlichen Finale gegen Joshua Horn (TC Amelinghausen). Die dritten Plätze belegten Niklas Schütte (THC Lüneburg) und Torben Hein (TSV Barendorf). In der Nebenrunde siegte Juan Blanco Delso (MTV Treubund Lüneburg).

Mit einem klaren 6:1 6:1 Ergebnis holte sich Gregor Wacker (TSV Barendorf) bei den Herren 40 den Sieg über Benjamin Bareiss (TV Garstedt). 

Bei den Herren 50 konnte sich im Finale Jens Perlick (SV Holdenstedt) mit 6:0 6:1 gegen Heiko Gerdau (TSV Adendorf) durchsetzen. Dritte wurden Marcus Jelenski (TSV Adendorf)  und Stefan Fuhrken (TC Wendisch-Evern). Die Nebenrunde gewann Christian Benecke (TC Dahlenburg).

Bei den Herren 60 gewann Armin Dorsch (TSV Adendorf) die entscheidende Partie gegen Peter Lutz (TC BW Salzhausen).

Bei den Damen 50 siegte Brigitte Göllner (TC Häcklingen). Zweite wurde Bernhild Larralde (TC Elbmarsch).

 

START nuliga REGIONEN KONTAKTE